Impressum | Haftungsausschluss | Kontakt

Leukämien

Informationen für Betroffene und Angehörige

Leukämie: Ursachen und Entstehung

Welche Ursachen zur Entstehung von Leukämien führen können, ist bis heute nicht vollständig erforscht. Es gibt jedoch einige Faktoren, die das Risiko für eine Erkrankung zu erhöhen scheinen. Zum einen wird vermutet, dass bestimmte genetische Faktoren eine Rolle spielen, da in manchen Familien gehäuft Leukämieerkrankungen auftreten. Auch im Zusammenhang mit manchen genetisch bedingten Erkrankungen (z. B. Down-Syndrom) wird eine Häufung von Krankheitsfällen beobachtet.

Als weiterer Risikofaktor wird radioaktive Strahlung angesehen, die das Erbgut von Zellen schädigen und so die Entwicklung von Krebs begünstigen kann. Als Folge der radioaktiven Strahlung, die bei den Atombombenabwürfen von Hiroshima und Nagasaki freigesetzt wurde, traten in den betroffenen Regionen vermehrt akute Leukämien auf. Außerdem besteht bei einigen chemischen Substanzen (u. a. Benzol) der Verdacht, dass sie zur Entstehung einer Leukämieerkrankung beitragen können.

Alle Zellen des Blutes werden aus gemeinsamen Stammzellen im Knochenmark gebildet (den sog. Blasten) und entwickeln sich dann zu weißen Blutkörperchen (Leukozyten), roten Blutkörperchen (Erythrozyten) oder Blutplättchen (Thrombozyten). Ist die Zellentwicklung abgeschlossen, gelangen die Zellen ins Blut bzw. ins lymphatische System. Von einer Leukämie wird dann gesprochen, wenn die Entwicklung der Leukozyten gestört ist. Statt eines funktionsfähigen weißen Blutkörperchens entwickelt sich bei einer Leukämie eine nicht vollständig ausgebildete, funktionsuntüchtige Zelle. Wie bei anderen Krebsarten vermehren sich diese entarteten Zellen sehr schnell und unkontrolliert. Dieser Prozess wirkt sich auch auf die Bildung der Thrombozyten und Erythrozyten aus, die nicht mehr in ausreichender Menge produziert werden können.

leukaemien.com bookmarken

Weitere Artikel im Bereich Therapie:

Leukämie: Ursachen und Entstehung

Der Startartikel in diesem Bereich gibt Ihnen einen allgemeinen Überblick darüber, wie Leukämie entsteht.